Neuseeland Reise Katalog 2016 und 2017

Reiseziel Neuseeland

Der Inselstaat Neuseeland besteht primär aus einer Nord- und Südinsel und liegt rund 1500 Kilometer östlich von Australien. Das wegen der relativ dünnen Besiedelung auch „grüne Insel“ genannte Neuseeland hat lediglich 4.4 Millionen Einwohner, von denen etwa 3.2 Millionen auf der klimatisch milderen Nordinsel leben.

Reisekatalog Neuseeland

Neuseeland Reise Katalog

Als langjähriger Reiseveranstalter für Neuseeland bieten wir Ihnen erstklassige und sehr individuelle All-Inclusive-Angebote, um dieses faszinierende Land näher kennen zu lernen.
Dabei werden Sie neben allen landschaftlichen Schönheiten auch Einblicke in die Fauna sowie in die Traditionen und Kultur der Einwohner erhalten. Zudem haben Sie Gelegenheit, in das Alltagsleben der Metropole Auckland sowie der Städte Wellington, Dunedin und Christchurch einzutauchen.

Dazu bieten wir unterschiedlich lange Studienreisen. Im Rahmen unserer 24-tägigen Studienreise erfahren Sie alles über die Natur Neuseelands. Neben Geysiren und heißen Quellen lernen Sie die Maori-Kultur und deren Stätten hautnah kennen. Die Reise führt Sie weiter zu den Fjorden des Milford-Sound, die Sie im Rahmen einer Bootstour kennen lernen. Betrachten Sie Wale und Delphine aus der Nähe und durchwandern Sie die schönsten Naturparks der Südinsel. Auch eine Gletscherwanderung oder ein Rundflug über die Alpinregion der Südinsel werden Ihnen unvergessen bleiben.

Noch intensiver erleben Sie Neuseeland im Rahmen unserer 28-tägigen Studienreise. Hier haben Sie zusätzlich Gelegenheit, die subtropischen Reize der Provinz „Northland“ zu erfahren. Ausgedehnte Kauri-Wälder und die sehenswerte Insel- und Lagunenwelt der „Bay of Islands“ werden Sie begeistern. Entspannen Sie am „Ninety-Mile-Beach“ und entdecken Sie die Tierwelt im „Coromandel-Forest-Park“.

Die Nordinsel

Von der Provinz „Northland“ bis hinab zur Metropole Auckland herrscht ein fast ganzjährig subtropisches Klima. In diesem Gebiet liegt auch die „Bay of Islands“. 144 Inseln mit zahlreichen Traumstränden laden hier zum Tauchen und Baden ein. Daneben finden Wanderer hier sehr gute Bedingungen zum Erkunden der nahezu unberührten Landschaft vor.

Weiter im äußersten Norden erstreckt sich der „Ninety Mile Beach“ mit vielen Sportangeboten wie zum Beispiel dem Drachenfliegen oder ausgedehnten Ausflügen mit dem Pferd. Ganz in der Nähe befindet sich mit dem „Waipoua Kauri Forest“ der größte subtropische Regenwald Neuseelands. Besonders die bei den Ureinwohnern der Maori als heilig geltenden und bis zu 50 Meter hohen Kauri-Bäume sind ein majestätischer Anblick.

Nach einigen Tagen am Meer lohnt ein ausgedehnter Besuch der Metropole Auckland. Die größte Stadt Neuseelands liegt inmitten zahlreicher, geschützter Buchten mit unzähligen Segelbooten. Erbaut wurde sie auf einem riesigen Vulkanfeld, das maßgeblich die Landschaft um die Stadt prägt. Weitläufige, leicht hügelige Parkanlagen durchziehen die Stadt. Die Temperaturen schwanken im Winter zwischen 14°C-21°C und in den Sommermonaten zwischen 24°C-30°C. Details zu den beschriebenen und weiteren Attraktionen der Nordinsel entnehmen Sie bitte dem Neuseeland Reise Katalog.

Die Südinsel

Im Süden Neuseelands herrscht ein kühleres Klima. Die Landschaft ist noch unberührter als im Norden und bietet zahlreiche Attraktionen. Einen Vorgeschmack bietet der im Norden gelegene „Mount Richmond Forest Park“ mit über 400 Kilometer Wanderwegen. Der Naturpark lässt sich aber auch mit dem Auto erkunden.

Rund 60 Kilometer entfernt finden Sie traumhafte und unberührte Strände sowie eine wunderschöne Flora im „Abel Tasman National Park“.

Nahe des Lake Mapourika befindet sich auf halber Strecke nach Süden der „Franz-Josef-Gletscher“, der an die Regenwälder des „Westland National Park“ angrenzt und ein einzigartiges Panorama bietet. Den Gletscher können Sie aus der Luft oder im Rahmen einer geführten Gletscherwanderung erleben. Weitere nützliche Informationen zu den Attraktionen der Südinsel finden Sie im Neuseeland Katalog.